Sonntag - 18 Dezember 2016
Home / Blog / YouTube Kanal erstellen: In 6 Schritten zum YouTuber werden (Teil 3: YouTube / Google Konto einrichten)
YouTuber werden und YouTube Kanal erstellen
Youtube Kanal erstellen- Copyright © Dealjumbo.com

YouTube Kanal erstellen: In 6 Schritten zum YouTuber werden (Teil 3: YouTube / Google Konto einrichten)

Im 3. Teil des YouTube Tutorials wollen wir endlich unseren eigenen YouTube Kanal erstellen.
Das funktioniert in wenigen Schritten und jeden einzelnen davon erkläre ich Dir in diesem Artikel.

Wenn Du Teil 1 & Teil 2 des Tutorials noch nicht kennst, dann klick einfach hier.

Los geht’s. 😊

1. Schritt:

Im 1. Schritt surfst Du einfach auf YouTube.com.

Wahrscheinlich sieht es bei Dir so ähnlich aus, wie Du es auf dem folgenden Screenshot sehen kannst:

Auf YouTube.com angekommen klickst Du einfach oben rechts (siehe roter Pfeil) auf „Anmelden“.

2. Schritt:

Wenn Du im 1. Schritt wie beschrieben auf „Anmelden“ geklickt hast, dann solltest Du auf der folgenden Seite gelandet sein:

  1. Wenn Du bereits einen Google Account hast, dann kannst Du Dich hier mit Deinen Daten anmelden.
  2. Solltest Du noch keinen Google Account haben, dann klicke hier auf Konto erstellen.

3. Schritt: Konto erstellen

Falls Du noch kein Google Konto hast, dann zeige ich Dir hier, wie man eins einrichtet.

Trage einfach die nötigen Daten ein, wie es auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist.

4. Schritt

Copyright © Google.com
Copyright © Google.com

Wenn Du alle Daten eingetragen hast, musst Du weiter unten im Formular noch den Captcha Code eingeben. Damit bestätigst Du, dass Du wirklich ein Mensch bist, der einen Google Account eröffnen möchte.

Anschließend klickst Du auf „Nächster Schritt“.

Es erscheint die Datenschutzerklärung, die Du abschließend mit einem Klick auf „Ich stimme zu“ (unten rechts) bestätigst.

5. Schritt: E-Mail Adresse bestätigen

Im 5. Schritt musst Du Dich in Deinem E-Mail Account anmelden und Dein eben eingerichtetes Google / YouTube Konto bestätigen.

Einfach auf „Jetzt bestätigen“ klicken und Dich in Deinem Postfach 1-malig anmelden.

Alternativ kannst Du Dir auch eine Bestätigungsemail an Deine eben eingegebene E-Mail Adresse schicken lassen.
In Deinem Postfach müsste sie ungefähr so aussehen:

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 16.26.41

Öffne die Email und klicke auf den Bestätigungslink.
Er sollte ähnlich wie in diesem Text aussehen:

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 16.29.51

6. Schritt: Geschafft!

Jetzt hast Du es geschafft und kannst auf „Zurück zu YouTube“ klicken:

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast einen eigenen YouTube Kanal erstellt und kannst nun mit dem Hochladen von Videos beginnen und / oder das Design Deines YouTube Channels verändern.

Wie diese Dinge funktionieren zeige ich Dir im 4. Teil des YouTube Tutorials.

Was Dich im 4. Teil des YouTube Tutorials erwartet

Im 4. Teil geht es vor allem darum, wie Du erste Videos hochlädst und das Design Deines YouTube Kanals veränderst.
Ich zeige Dir, wo Du professionelle Templates bekommst und so anpasst, dass Dein Kanal einen guten Eindruck hinterlässt.

Weiter zum 4. Teil

Über Keno

Probiere doch auch mal dieses hier...

Thrive Leads WordPress Newsletter Plugin

Test: 1000 Newsletter Abonnenten in 100 Tagen: So klappt’s mit dem Thrive Leads WordPress Newsletter Plugin

Thrive Leads ist nach allem, was ich bisher mit dem Plugin ausprobiert und umgesetzt habe, …

3 Kommentare

  1. Geiler Artikel, sehr ausführlich 🙂 Gefällt mir.

    • Moin Jan! Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich würde mich freuen, wenn Du den Artikel mit Deinen Lesern teilst.
      Viele Grüße aus Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.