Donnerstag - 20 Juli 2017
Home / Blog / WordPress installieren mit WebGo: Ein Anfänger Tutorial

WordPress installieren mit WebGo: Ein Anfänger Tutorial

[vc_row css=”.vc_custom_1452817253180{padding-top: 10px !important;padding-right: 125px !important;padding-left: 125px !important;}”][vc_column][vc_column_text]In den ersten Tagen des neuen Jahres habe ich mich an den Schreibtisch gesetzt und ein kleines Videotutorial für Euch zusammengestellt.

Darin zeige ich, wie man mit Webgo WordPress installieren kann und zwar in weniger als 5 Minuten!

Unmöglich? 🤓

Das dachte ich auch erst, aber sieh Dir doch einfach mal das Video ganz oben ⬆︎⬆︎⬆︎ auf der Seite an und dann liest Du genau hier weiter.  OKAY? ☺️

Jetzt überzeugt?

Ich wusste es!
Das war ich auch, nachdem ich es selber ausprobiert hatte und jetzt kommst Du! :-)[/vc_column_text][vc_column_text css=”.vc_custom_1452816858042{padding-top: 10px !important;padding-right: 25px !important;padding-bottom: 20px !important;padding-left: 25px !important;background-color: #f2f2f2 !important;}”]

Go Silver Paket

Das Go Silver Paket von WebGo*, um das es im Video geht, kannst Du direkt hier für Deine neue WordPress Webseite kaufen.

Es kostet nur 2,99 € / Monat.

Go Silver Paket kaufen*[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Über Keno

Probiere doch auch mal dieses hier...

Merch By Amazon Workshop Steuerdokumente

1. Teil Merch By Amazon Workshop: Steuerinformationen für das W8 Formular einträgst.

In den letzten Tagen und Wochen habe ich immer mehr Anfragen bezüglich Merch By Amazon …

2 Kommentare

  1. Hallo Keno, dein Vid. ist gut, einfach erklärt. Mit etwas Anlaufschwierigkeiten hab ich es auch so hinbekommen. Nur, wie geht’s weiter?Also wie kommt man ins WordPress? Nach andere Vid’s auf youtube hab ich filezilla installiert. Dies braucht man wohl….. zur Info, bin absoluter Laie (erstprojekt). Könntest du auch ein weiteres Video machen wie man quasi über webgo ins WP gelangt?
    Mfg
    Oly

    • Moin Moin Oly,

      vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Sehr guter Hinweis!
      Ich werde ihn demnächst mal aufgreifen und in das Tutorial einbauen.
      Es fehlen ja eh leider noch ein paar Episoden, die alles von Anfang bis Ende erklären.

      Einloggen kannst Du Dich eigentlich immer so:
      http://www.DeineDomain.de/wp-login.php
      Du musst also Deine Domain entsprechend eintragen und dann auf Enter klicken.
      So gelangst Du zum Login Bereich.

      Das Passwort wurde anfangs von Webgo vergeben. Du kannst es direkt nach der WordPress Installation
      abrufen, bzw. auf der Seite sehen, die nach der Installation automatisch aufgerufen wird.

      Hilft das für den Moment?

      Ich behalte Deinen Hinweis im Hinterkopf.

      Schöne Grüße!
      Keno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.