Home / Werkzeug / Apps / Typorama Grafik App für iOS und Android: So erstellst Du professionelle Designs & Logos im Handumdrehen
Foto von Freephotocc

Typorama Grafik App für iOS und Android: So erstellst Du professionelle Designs & Logos im Handumdrehen

Vor ein paar Tagen habe ich die Typorama Grafik App (im App Store ansehen *) auf meinem iPhone installiert und ich bin wirklich sehr begeistert.
Mit ihr kannst Du im Handumdrehen Grafiken wie Logos, Fotos für Blogposts, T-Shirt Designs und vieles mehr kreieren- komplett ohne Vorwissen und ohne große Einarbeitungszeit.

Typorama Video Vorstellung

Bevor ich hier nun zu viele Worte verliere, schau Dir einfach das folgende Video an, in dem ich die App von vorn bis hinten vorstelle.

Hat Dir das Video gefallen? Dann abonniere hier meinen YouTube Kanal:

Download

Wenn Du die Typorama App selbst ausprobieren möchtest, dann kannst Du sie Dir hier herunterladen *.

Über Keno

Probiere doch auch mal dieses hier...

Pinterest Deutschland - Tipps & Tricks für erfolgreiches Pinnen

Pinterest Deutschland – Tipps & Tricks für erfolgreiches (An)-Pinnen

Auf dieser Seite geht es um das Thema Pinterest Deutschland - Tipps & Tricks für …

8 Kommentare

  1. Hallo! Wo finde ich Typorama für meinem Windows PC, bitte? Geht es nur auf dem Handy wenn man keinen Ios Macbook hat?

  2. Gibt es Typoram auch für Android?

  3. Thomas Hochgesang

    Hallo Keno, kann ich Typorama auch für gewerbliche bzw. freiberufliche Seiten zu nutzen?

    • Hi Thomas,

      vielen Dank für die wichtige Frage!

      Als ich die App gekauft hatte war es erlaubt.
      In der Zwischenzeit könnte sich allerdings etwas getan haben.
      Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann hak am besten mal bei dem Entwickler nach.

      Sicher ist sicher.

      Schöne Grüße und bis denne!
      Keno

      • Wenn man in die Nutzerbedingungen schaut ist der erste Text unter Uses gleich “private and non-commercial” demnach sieht es wohl eher schlecht aus für die gewerbliche Nutzung.

        Habt Ihr einen Tipp zu einer gleichwertigen Alternative? Wäre zumindest Cool.

        • Hi Mike,

          danke für den Hinweis und für Deinen Kommentar!

          Aktuell nutze ich recht viel Pixabay.
          Natürlich muss man dann noch selber die Typo hinzufügen und mit einem eignen Graphik Programm arbeiten, aber so ist man dann auch auf sicherer Seite.

          WordSwag könnte sonst noch eine Alternative als App sein.
          Aber auch dort wurden die AGBs immer mal wieder so verändert, dass die kommerzielle Nutzung erlaubt, dann wieder nicht erlaubt war.

          Wenn Du also mittel- bis langfristig auf Nummer sicher gehen willst, dann solltest Du die Designs eigenständig kreieren.

          Schöne Grüße!
          Keno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.