Home / Blog / Market Samurai: Das Keyword Tool Tutorial für Beginner
Market Samurai Keyword Tool Tutorial
Woman with Japan Sword Katana in Hands- Copyright © Grekov

Market Samurai: Das Keyword Tool Tutorial für Beginner

[vc_row css=”.vc_custom_1441204336960{padding-top: 20px !important;padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;}”][vc_column css=”.vc_custom_1441017005654{padding-top: 25px !important;}”][vc_column_text]
Market Samurai Logo- Copyright © Market Samurai
Market Samurai Logo- Copyright © Market Samurai

In diesem Keyword Tool Tutorial geht um die praktische SEO Software mit dem Namen Market Samurai.

Ich nutze ich die Software seit über 4 Jahren mehrmals pro Woche und bin nachwievor so zufrieden, so dass ich das Programm für Mac & PC guten Gewissens empfehlen kann.

In diesem Tutorial werde Dir Schritt für Schritt sämtliche Funktionen und Vorzüge von Market Samurai gegenüber kostenlosen Tools wie Google’s Keyword Planer vorstellen.

Am Ende des Workshops weißt Du, wie Du relevante und erfolgsversprechende Suchbegriffe mit Market Samurai* recherchierst, in Deine Webseite einbaust und schließlich mit etwas Geduld mehr Besucher generierst.


Klingt interessant?
Dann lies und sag’s weiter! 😜

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441360310051{padding-top: 0px !important;padding-right: 85px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 85px !important;}”][vc_column][vc_column_text]

1. Das Problem

Wenn eine Webseite in den Suchergebnissen von Google und Co nicht auf der ersten Ergebnisseite zu finden ist, dann ist, wie man es hier sehen kann, die Wahrscheinlichkeit, dass Suchende auf der zweiten Seite nachschauen und klicken, verschwindend gering.

  • Besucher und potentielle Kunden bleiben also aus!


Mist! 😩

[/vc_column_text][vc_column_text]

2. Das Ziel muss also sein

Bei möglichst vielen relevanten Suchbegriffen auf der 1. Seite in den Suchmaschinen zu landen.

Aber…so einfach ist das (leider) nicht!

Wer sich schon länger mehr oder weniger erfolgreich daran versucht, eine Webseite für die Suchmaschinen zu optimieren (SEO), der wird wissen, wie mühselig es sein kann, ein paar erfolgversprechende Suchbegriffe (Keywords) aus hunderttausenden herauszufiltern.

Um manche verheißungsvolle Suchbegriffe buhlen tausende von Wettbewerbern.
Andere, mit denen man es evtl. einfacher “nach oben” schaffen könnte, bringen einfach zu wenig (kaufkräftige) Besucher auf die Homepage.

Was nun?

Zum Glück gibt es kostenlose Tools wie z.B. Google’s Keyword Planer, die Dir bei der Keywordrecherche unter die Arme greifen. 👏…

Zum Glück!…😳

ACHTUNG ACHTUNG! 🎃
Man darf nicht vergessen, dass eine Suchmaschinenoptimierung mithilfe des Keyword Planners an vielen Stellen nur bedingt Erfolge verspricht. Schließlich haben Millionen Menschen kostenlosen Zugriff auf dieses Werkzeug und so bleiben wirklich wertvolle Suchbegriffe leider kein Geheimnis mehr.
Unterm Strich steigt die Konkurrenz um bestimmte Keywords also noch weiter an und es wird noch schwieriger, es unter die Top 10 der Suchergebnisse zu schaffen.
[/vc_column_text][vc_column_text]

3. Die Lösung lautet: Market Samurai- die Keyword Tool Alternative

Try Market Samurai For Free!Mit Market Samurai* recherchierst Du schneller und meiner Meinung nach auch unkomplizierter vor allem solche Suchbegriffe, die Dir, Deiner Webseite, Forum oder Online-Shop helfen, höhere Plätze in den Suchergebnissen von Google, Yahoo, Bing & Co zu erreichen und damit mehr Besucher auf Deine Webseite, Online Shop, Forum usw. zu leiten.

Und wer will das bitteschön nicht?!? 😌

Die Qualität der recherchierten Keywords liegt dabei in den meisten Fällen deutlich höher als bei Suchbegriffen, die mit Google’s Keyword Planer generiert wurden.

Unter dem Strich sparst Du mit Market Samurai also eine Menge Zeit und Geld und in diesem Tutorial lernst Du auch, warum das so ist.

Bereit für mehr? 😎

Das Tutorial beginnt JETZT! ⚽️

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator color=”black” border_width=”4″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”1. Schritt: Market Samurai installieren” font_container=”tag:h2|font_size:45|text_align:center|color:%23000000″ use_theme_fonts=”yes”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/6″][/vc_column][vc_column width=”2/3″][vc_column_text]

Bevor Du Dich nur theoretisch mit Market Samurai auseinandersetzt, möchte ich Dir die kostenlose Demoversion ans Herz legen*, die Du in zwei einfachen Schritten installierst. 😉

Mit ihr kannst Du sämtliche Funktionen im vollen Umfang für 12 Tage testen.
Nach dem Testzeitraum kannst Du Dich entscheiden, ob Du Market Samurai kaufst oder nicht.

Ich find’s super!
Du auch?

😘

Okay, so wird’s installiert:

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/6″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator color=”black” border_width=”2″][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441029262709{padding-right: 5px !important;padding-left: 5px !important;}”][vc_column width=”1/2″ css=”.vc_custom_1441029429132{padding-right: 25px !important;}”][vc_column_text]

A. Registrieren

Für den kostenlosen Download musst Du Dich zuerst registrieren.
Einfach Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse in das Formular eintragen und abschicken.

Und so sieht’s aus:[/vc_column_text][vc_single_image image=”2218″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][/vc_column][vc_column width=”1/2″ css=”.vc_custom_1441030469358{padding-left: 25px !important;border-radius: 1px !important;}”][vc_column_text]

B. Installation

Nachdem Du Deine Daten eingetragen und abgeschickt hast, wirst Du nun automatisch auf die nächste Seite weitergeleitet.

Hier musst Du nur noch auf Install Now klicken:[/vc_column_text][vc_single_image image=”2225″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][vc_column_text]Alternativ kannst Du auch in Deinen E-Mails nachschauen und den Download Link anklicken, den Du von Market Samurai bekommen hast.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator color=”black” border_width=”2″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/2″ css=”.vc_custom_1441030483711{padding-right: 25px !important;}”][vc_custom_heading text=”2. Schritt: Market Samurai starten” font_container=”tag:h2|font_size:45|text_align:center|color:%23000000″ use_theme_fonts=”yes”][vc_column_text css=”.vc_custom_1441024838692{padding-right: 35px !important;padding-left: 35px !important;}”]Nach der gelungenen Installation kannst Du Market Samurai zum ersten Mal starten.
Zur Begrüßung erscheint folgender Dialog:[/vc_column_text][vc_single_image image=”2242″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][/vc_column][vc_column width=”1/2″ css=”.vc_custom_1441030476241{padding-left: 25px !important;}”][vc_custom_heading text=”3. Schritt: Ein neues Projekt anlegen” font_container=”tag:h2|font_size:45|text_align:center|color:%23000000″ use_theme_fonts=”yes”][vc_column_text css=”.vc_custom_1441030630423{padding-right: 35px !important;padding-left: 35px !important;}”]Als nächsten Schritt legen wir nun ein neues Projekt an.
Foto einfach zur Vergrößerung
anklicken
.[/vc_column_text][vc_single_image image=”2260″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator color=”black” border_width=”2″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”4. Die wichtigsten Funktionen” font_container=”tag:h2|font_size:45|text_align:center|color:%23000000″ use_theme_fonts=”yes”][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441444846301{padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;}”][vc_column][vc_column_text]Bevor wir mit der ersten richtigen Keyword Recherche beginnen, habe ich hier noch ein paar Infos über Market Samurai’s Funktionen, aus denen Du nun auswählen kannst.

Diese Ansicht erscheint, wenn Du im vorangegangenen Schritt auf “Create” geklickt hast.[/vc_column_text][vc_single_image image=”2267″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441445460829{padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;background-color: #ffffe5 !important;}”][vc_column css=”.vc_custom_1441445473920{padding-top: 15px !important;padding-bottom: 15px !important;}”][vc_column_text]

1. Rank Tracker

Der Rank Tracker ist für den Einstieg in das Keyword Tool Tutorial nicht wichtig. Der Vollständigkeit halber möchte ich dennoch kurz erklären, welche Funktion der Rank Tracker hat:

Mit dem Rank Tracker kannst Du bestimmte Suchbegriffe über Wochen und Monate “tracken”. Das bedeutet, dass Du verfolgen kannst, wie Deine Webseite zu einem bestimmten Keyword rankt und ob sich das Ranking verändert.

Wenn Du sämtliche Keywords für Dein Homepageprojekt gefunden und mit der Suchmaschinenoptimierung begonnen hast, solltest Du den Rank Tracker einrichten und mit dem Tracking beginnen.[/vc_column_text][vc_column_text]

2. Keyword Research

Die Keyword Research Funktion ist für den Start in das Tutorial besonders wichtig!

Hier gibts Du zunächst Deinen Suchbegriff oder eine Phrase ein.
Market Samurai ermittelt dann im nächsten Schritt verwandte Keywords und Phrasen.

Dazu etwas weiter unten gleich mehr.[/vc_column_text][vc_column_text]

3. SEO Competition

Die Funktion “SEO Competition” finde ich persönlich besonders hilfreich.

Hier kann man nachschauen, welche Webseiten, Online Shops oder Foren die ersten 10 Plätze zu einem bestimmten Keyword in den Suchergebnissen von Google belegen.

Anhand verschiedener Kriterien, auf die ich ebenfalls später näher eingehe, kann man sehr gut sehen, ob es sich lohnt, in den Wettkampf um das Keyword einzusteigen oder nicht.[/vc_column_text][vc_column_text]

4. Domains

Der Bereich Domains ist besonders dann hilfreich, wenn man eine Webseite komplett neu ins Leben rufen möchte.
Hier spuckt unser Keyword Tool Vorschläge für freie Domains aus, die zum gewählten Suchbegriff passen.

Super!

Die Funktionen 5, 6, 7 & 8 sind für den Moment noch nicht so wichtig.
Von daher überspringe ich sie und erkläre Dir dafür nun, wie eine Keyword Recherche vonstatten geht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”5. Die Keyword Recherche starten” font_container=”tag:h2|font_size:45|text_align:center|color:%23000000″ use_theme_fonts=”yes”][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441447325102{padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;}”][vc_column][vc_column_text]Jetzt geht’s endlich los.
Wir starten einfach mal unsere erste Keyword Recherche.

  1. Ganz oben gibst Du das sogenannte Seed Keyword oder eine Phrase ein. In meinem Beispiel ist es “Hundefutter kaufen”. Klicke danach auf “Update”.
  2. Im zweiten Schritt klickst Du einfach auf “Keyword Research”.
[/vc_column_text][vc_single_image image=”2399″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][vc_column_text]Nun erscheint diese Seite:

Im 1. Schritt gibst Du Deine Google Adwords Zugangsdaten ein, denn auch Market Samurai bedient sich der Infos von Google.

Falls Du noch kein Adwords Konto hast, dann richte Dir kurz eins ein- kostenlos!

Im 2. Schritt kannst Du wählen, ob Dein Keyword bzw. Phrase aus einem oder aus mehreren Suchbegriffen bestehen sollen (Longtail).

Im 3. Schritt klickst Du auf nun auf “Generate Keywords”.
Market Samurai beginnt mit der Recherche und listet nach ein paar Augenblicken die gefundenen Keywords auf.[/vc_column_text][vc_single_image image=”2402″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][vc_column_text]Im 4. Schritt klickst Du auf “Keyword Analysis” und es öffnet sich die nächste Seite.[/vc_column_text][vc_single_image image=”2407″ img_size=”large” add_caption=”yes” alignment=”center” style=”vc_box_shadow_3d” onclick=”img_link_large” img_link_target=”_blank” css_animation=”appear”][vc_column_text]Hier siehst Du nun sämtliche Keywords aufgelistet, die Market Samurai generiert hat.

Wichtig ist nun, dass wir diese Suchbegriffe noch einmal durch verschiedene von Market Samurai zur Verfügung gestellte Filter schicken, um am Ende für uns relevante Suchbegriffe zu erhalten.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1441626050206{padding-top: 15px !important;padding-right: 85px !important;padding-bottom: 15px !important;padding-left: 85px !important;background-color: #d3ecff !important;}”][vc_column][vc_column_text]Es stehen folgende voreingestellte Filter zur Verfügung:[/vc_column_text][vc_tta_tabs][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-anchor” title=”Golden Rules” tab_id=”1441624652676-7b7cdaff-50f7″ add_icon=”true”][vc_column_text]Der Filter Namens “Golden Rules” ist so voreingestellt, dass nur Suchbegriffe angezeigt werden, die eine Mindestmenge von 30 Klicks pro Tag erreichen, wenn man es auf Platz 1 in den Google Suchergebnissen geschafft hat.

In den meisten Fällen ist es so, dass die Konkurrenz um einen Suchbegriff steigt, je mehr Klicks pro Tag zu erwarten sind.

Entsprechend “vorsichtig” sollte man die Ergebnisse des Golden Rules Filters betrachten und eventuell weitere Recherchen vornehmen.[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-location-arrow” title=”Long Tail” tab_id=”1441624652869-2218a2a4-11fd” add_icon=”true”][vc_column_text]Der Begriff “Long Tail” beschreibt eigentlich sehr gut, welche Ergebnisse bei diesem Filter zu erwarten sind:

Suchbegriffe oder Phrasen, die nicht nur aus einem Wort, sondern aus 2-4 oder noch mehr zusammen gesetzt sind.

Die zu erwartenden Klickzahlen sind bei diesen Long Tail Keywords zwar eher geringer, jedoch schafft man es mit ihnen am ehesten auf die erste Seite der Suchergebnisse.

Eine mittel- bis langfristige Long Tail Keyword Strategie sorgt unterm Strich für weitaus mehr Besucher, da man gar nicht erst am (teuren & zeitaufwendigen) Konkurrenzkampf der viel umworbenen Keywords teilnimmt.
[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-space-shuttle” title=”The Challenge” tab_id=”1441624736685-df4fe405-69bd” add_icon=”true”][vc_column_text]”The Challenge” ist, wie der Name sagt, eine ordentliche Herausforderung.

Meiner Meinung nach sollte man diese Herausforderung nur dann annehmen, wenn man sich darüber bewusst ist, dass es ein harter Kampf wird, wenn man es bei den hier ausgespuckten Suchbegriffen auf die erste Seite in den Suchergebnissen schaffen möchte.

Klar, es kann immer mal wieder sein, dass es vielversprechende Keywords gibt, die von der Konkurrenz übersehen wurden. Leider ist das jedoch selten.[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_icon_fontawesome=”fa fa-plug” title=”No Filters” tab_id=”1441624776474-72c50c4f-e846″ add_icon=”true”][/vc_tta_section][/vc_tta_tabs][/vc_column][/vc_row][vc_row css=”.vc_custom_1442313313556{padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;}”][vc_column][vc_column_text]

Keyword Strategien

Market Samurai kann nur dann hilfreich sein, wenn man sich im Vorwege über verschiedene Keyword Strategien Gedanken gemacht hat.

Im vorigen Absatz habe ich die verschiedenen Filtereinstellungen unseres Keyword Tools beschrieben.

Es dürfte also klar sein, dass es mitunter sehr schwierig sein dürfte, mit Keywords zu ranken, die man mit dem “Golden Rules” Filter recherchiert hat.

Die Lösung heißt Long Tail Keywords

Gerade bei der Neugründung eines Blogs oder in der Etablierungsphase eines Online Shops sollte man meiner Meinung nach auf die Recherche von sogenannten Long Tail Keywords setzen.

Das sind Keyword Phrasen, die eben nicht nur aus einem Wort bestehen, sondern gleich aus mehreren.

Damit ist es wesentlich einfacher, maßgeschneiderten Content um solche Suchbegriffe zu schaffen und es schneller auf die 1. Seite von Google und Co zu schaffen.

Beispiel:

Gleich zu Beginn des Tutorials hatte ich das Beispiel Keyword “Hundefutter” als Seedkeyword in Market Samurai eingegeben und habe die Recherche gestartet.

Die Zahlen, die der Golden Rules Filter ausspuckt, sind verlockend.
Immerhin würde man mit es Platz 1 bei Google auf ca. 7600 Besucher pro Monat schaffen, wie man hier gut sehen kann:

Golden Rules Market Samurai
Die Zahlen lügen nicht!

ABER:

Der Teufel liegt im Pfeffer…oder so ähnlich…😡
Wenn man nämlich auf die Spalte TAComp schaut, dann sieht man, dass die Konkurrenz um eben genau dieses Keyword “Hundefutter” immens groß ist (über 6.000).

Das ist so riesengroß, dass es nahezu unmöglich ist, es hier unter die Top 10 der Suchergebnisse zu schaffen.

Auch hier würden also kaum bis gar keine Besucher auf die Webseite kommen, weil man es schlicht und ergreifend nicht nach ganz vorn schafft.

Okay, nehmen wir einen anderen Filter von Market Samurai- den Long Tail Keywords Filter!

Ergebnis:

Das Ergebnis sieht schon gaaaaanz anders aus und macht Mut auf viele neue Besucher, die demnächst auf die Webseite gelockt werden (können):

Long Tail Keywords Market Samurai
Realistische Ziele setzen: Long Tail Keywords

 

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
[vc_row css=".vc_custom_1441204336960{padding-top: 20px !important;padding-right: 85px !important;padding-left: 85px !important;}"][vc_column css=".vc_custom_1441017005654{padding-top: 25px !important;}"][vc_column_text] In diesem Keyword Tool Tutorial geht um die praktische SEO Software mit dem Namen Market Samurai. Ich nutze ich die Software seit über 4 Jahren mehrmals pro Woche und bin nachwievor so zufrieden, so dass ich das Programm für Mac & PC guten Gewissens empfehlen kann. In diesem Tutorial werde Dir Schritt für Schritt sämtliche Funktionen und Vorzüge von Market Samurai gegenüber kostenlosen Tools wie Google's Keyword Planer vorstellen. Am Ende des Workshops weißt Du, wie Du relevante und erfolgsversprechende Suchbegriffe mit Market Samurai* recherchierst, in Deine Webseite einbaust und schließlich mit etwas Geduld mehr Besucher generierst.…

Testergebnis

Preis- Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
Kostenlose Updates

Top

Market Samurai spart Zeit und Geld und beschleunigt die Suche nach relevanten Keywords, mit denen ein bessere Suchmaschinen Ranking möglich wird, enorm.
Die Bedienung ist ebenfalls kinderleicht und erfordert nur wenige Minuten Einarbeitung, wie Du in diesem Tutorial sehen konntest.
Mit etwas Geduld findest Du mit Hilfe von Market Samurai Keywords, die mehr Besucher auf Deine Webseite lenken.
Klick auf den großen grünen Button und teste das Keyword Tool vollkommen kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen*
User Rating: 5 ( 1 votes)

Über Keno

Probiere doch auch mal dieses hier...

Merch By Amazon Workshop Steuerdokumente

1. Teil Merch By Amazon Workshop: Steuerinformationen für das W8 Formular einträgst.

In den letzten Tagen und Wochen habe ich immer mehr Anfragen bezüglich Merch By Amazon …

4 Kommentare

  1. Sehr hilfreicher und ausführlicher Artikel, Keno! 🙂

    Ich selber habe mir schon vor einiger Zeit den Market Samurai zugelegt und kann es nur jedem empfehlen!

    Wichtig ist aber noch, die richtigen Keywords nun auch zu nutzen und tatsächlich Traffic aufzubauen.

    Eine tolle Ergänzung dazu wäre dieser Artikel hier:

    http://traffic-tornado.de/7-bewaehrte-strategien-um-deinen-traffic-zu-steigern/

    Gerade die 2. Strategie – “Erklimme die Spitze von Google” – würde wohl jeden interessieren, der sich auch für den Market Samurai interessiert!

    Liebe Grüße
    Sergej

    • Hallo Sergej,

      vielen Dank für Deinen Beitrag und für den weiterführenden Link, der anderen sicherlich weiterhelfen kann.

      Bis die Tage und Grüße aus dem Urlaub.
      Keno

  2. Ich habe mir vor einiger Zeit den Market-Samurai gekauft und bin von diesem Tool begeistert. Jetzt habe ich folgendes Problem: Ich habe mir inzwischen einen neuen Rechner zugelegt und möchte den Market-Samurai darauf neu installieren. Wie ist dies zu bewerkstelligen, da ich keine Installations-Software habe? Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo Herbert!

      Vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Es ist wirklich ganz einfach:
      Einfach diese Seite aufrufen: https://www.selbststaendigkite.de/samurai/ * und Deine Email Adresse in das vorgesehene Formular eintragen- wie weiter oben beschrieben.
      Anschließend erhältst Du per Email den Download Link zur Software, die Du auf Deinem neuen Rechner installieren kannst.

      Klappt das?
      Sag gern Bescheid, wenn Du Hilfe benötigst.

      Grüße:
      Keno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.